Obermoser Teich - Vogelschutz Eichen 1988 e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Obermoser Teich

Informationen > Beobachtungsgebiete
Ein aus Menschenhand entstandener Teich der unter Naturschutz steht. Dieser Teich dient als Rastplatz für die verschiedensten Wattvögel, Gänse, Enten aber auch für den Fischadler. Ab Ende August wenn der Vogelzug im vollen Gange ist kann man aus der Walter-Kress-Hütte heraus, Rotschenkel, Bekassine, Grünschenkel und alle anderen Lemikolen aus allernächster Nähe beobachten. Viele Greifer nutzen die Teiche als Jagdrevier bei ihrem Durchzug. Solange der Teich im Winter nicht zugefroren ist, bevölkern diesen Teich auch Unmengen an Silberreihern und Kormoranen. Zur Zeit kann man an diesem Teich bis zu 50 Silberreiher sehen. Es gibt einen wunderbaren Rundweg um diesen Teich, der zu einen Spaziergang einlädt. Das Fernglas sollte man dabei nicht vergessen.
Zurück zum Seiteninhalt