Projekt "Nidderau blüht" - Vogelschutz Eichen 1988 e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Projekt "Nidderau blüht"

Aktuelles
Auf dem Stadtplatzfest in Nidderau-Heldenbergen nahm die Vogelschutzgruppe Eichen 1988 e.V. in Zusammenarbeit mit der Bürgerstiftung Nidderau e.V. im Rahmen des Projektes "Nidderau blüht" mit einem Aktions- und Infostand teil.
 
Gemeinsam erläuterten wir das Projekt und animierten die Besucher, insbesondere die anwesenden Kinder zum Bau von Insektenhotels aus Stammholz. Wir bohrten mit den Kindern, aber auch einigen Erwachsenen, Löcher in das Stammholz mit unterschiedlichem Durchmesser als Grundlage für die Eiablage der unterschiedlichsten Insekten. Die anwesenden Besucher konnten dann ihre Werke mitnehmen und sie im heimischen Garten aufhängen. Die Bürgerstiftung Nidderau spendete Blumentöpfchen mit einer Blumenmischung für Insekten. Neben den Aktionen wurde auch durch uns auf das Großprojekt hingewiesen und dazu Information gegeben. Rundherum war es für das Projekt "Nidderau blüht" eine gelungene Veranstaltung mit sehr hohem Informationscharakter. Unsere nächste gemeinsame Veranstaltung findet am 10.06.2019 auf dem Hoffest des "Hof Buchwald" statt. Über einen regen Besuch auf unserem Informations- und Aktionstand freuen wir uns.
Zurück zum Seiteninhalt